infrastructure for a connected world

Sind Sie bereit für die Highspeed-Zukunft? Datentransport.

Je häufiger die Rechenzentrenkonvergenz an der Tagesordnung ist, umso höher ist die Beanspruchung der physikalischen Infrastruktur. HSDT-Systeme von Panduit unterstützen Sie bei der Erhöhung Ihres Netzwerkdurchsatzes, bei der Verringerung von Latenzzeiten und bei der Verbesserung von Servicelevel-Vereinbarungen (SLAs).
 
Eine Vielzahl an Kupfer- und Glasfaserverkabelungssystemen ist verfügbar.
 
Mit den besten physikalischen Infrastrukturlösungen bietet Panduit die breiteste Angebotspalette an End-to-End-Lösungen für HSDT: Glasfaser-, SFP+ -Kabel für die direkte Komponentenverbindung und Twisted pair Kupferverkabelung (Patch-Kabel). Dadurch erhalten Architekten und Manager maximale Flexibilität bei der Konzeption, der Konstruktion und der Implementierung ihrer Rechenzentren.
 
 HSDT ermöglicht insbesondere fortgeschrittene Netzwerkkonzepte wie Fabric-basierte Architekturen und FCoE, sowie die Bereitstellung höherer Bandbreiten wie 10/40/100 Gigabit schnelle Ethernet-LANs und 8/16/32 Gigabit schnelle Glasfaser-SANs, einzeln oder in verschiedenen Kombinationen. HSDT funktioniert auch mit vorkonfigurierten Infrastrukturen, wodurch die Bereitstellungsgeschwindigkeit steigt, die thermische Leistung verbessert, der Energieverbrauch und die Betriebskosten insgesamt reduziert werden.
 
Die End-to-End-Lösung von Panduit für HSDT besteht aus:
 
 
* MTP ist eine eingetragene Marke der US Conec Ltd.