infrastructure for a connected world

Optimieren Sie Ihre Infrastruktur.

Als Manager im Rechenzentrum stehen Sie vor der Herausforderung, Serviceverträge einhalten zu müssen, Projekte fristgerecht zu liefern, Budgetrahmen einzuhalten und die Organisation für zukünftigen Erfolg aufzustellen. Fortwährend auftretende Probleme im Bereich Betrieb und Zuverlässigkeit wirken sich nachteilig auf das Erreichen dieser Zielsetzungen aus.
 
Die physikalische Infrastruktur kann die Leistung, die Effizienz und die Zuverlässigkeit des Rechenzentrums erheblich beeinflussen. Bei der Planung des nächsten Rechenzentrumsprojekts sollten Sie daher wichtige Infrastrukturelemente berücksichtigen, beispielsweise Kabelführungen, Erdung und Potenzialausgleich sowie Kennzeichnungssysteme, die für Folgendes sorgen:
 
 
Stimmen Sie alle Elemente des Rechenzentrums aufeinander ab.
 
Panduit und unsere Partner helfen Ihnen dabei, sicherzustellen, dass jede einzelne Komponente in Ihrem Rechenzentrum ordnungsgemäß installiert und auf die Zusammenarbeit abgestimmt ist. Das kann den Unterschied zwischen einem längeren Netzwerkausfall und dem Aufspüren des Problems noch vor dessen Eintreten bedeuten. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um folgende Elemente nahtlos zu integrieren:
 
 
Der Beratungsservice von Panduit bietet Ihnen eine Auswertung der physikalischen Infrastruktur an, damit Sie eine solide Basis bereitstellen können. Bei der Auswertung werden die Hauptkomponenten der physikalischen Infrastruktur bewertet, darunter Leistungsverfügbarkeit, Kühlkapazität und -effizienz, Energieeffizienz, Schrankpositionen, Netzwerkkonnektivität, Kabelführungen, Kennzeichnung und Etikettierung sowie Erdung und Potenzialausgleich für die Telekommunikation.
Das Auswertungsangebot umfasst folgende Punkte: