infrastructure for a connected world

Volle Kontrolle über Ihre physikalische Rechenzentren-Infrastruktur.

Konsolidierung und Virtualisierung haben zu einer komplexeren physikalischen Umgebung geführt. Eine unsachgemäß verwaltete Rechenzentren-Infrastruktur kann kritische Netzwerkunterbrechungen und erhöhte Reparaturabstände zur Folge haben, wodurch die betriebliche Effizienz und die Servicequalität beeinträchtigt werden. 
 
Eliminieren Sie die Mysterien, Komplexität und Doppelungen in Ihrem Rechenzentrum.
 
Fachkräfte in Rechenzentren stehen an vielen Stellen vor Herausforderungen. Jetzt die Einsehbarkeit in wichtige Rechenzentren-Betriebsdaten – Energie, Raum, Konnektivität und Kühlung – entscheidender denn je für Ihren Erfolg.
 
Unsere Softwareplattform  Physical Infrastructure Manager™ (PIM™)  zusammen mit unserer Systemhardware PanView iQ™ (PViQ™) und ausgewählten Drittanbieter-Geräten bieten eine physikalisch-logische Rundansicht der Rechenzentrumsumgebung.
 
Bei der Softwareplattform PIM™ handelt es sich um eine Lösung für das Rechenzentren-Infrastrukturmanagement, die einen Einblick in die physikalische Infrastruktur bietet, wodurch Sie:
 
 
Softwarebereitstellung beschleunigen.
 
Panduit und seine Partner bieten Ihnen umfangreiche Beratungsdienste und Unterstützung bei der Bereitstellung der Softwareplattform PIM™. Von der Bewertung der physikalischen Infrastruktur bis hin zu PIM™ Jumpstart – wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um die Bereitstellung  zu beschleunigen und den Nutzen zu maximieren.